Okkulte Tonaufnahmen

O

Für den geneigten Okkulisten findet sich auf www.openculture.com eine große Ansammlung von okkulten Tonaufnahmen. Unter anderem auch die einzige Tonaufnahme von Aleister Crowley, der ein okkultes Gedicht vorträgt.

Außerdem kann man bald 3500 okkulte Bücher studieren, die nach einer Spende des Autors Dan Brown (Sakrileg, Illuminati) nun digitalisieren werden können.

 

Über den Autor

Kommentar schreiben

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Kategorien

Meta